Konzert des Hausmusikkreises der Biosphären-VHS

322

Am Sonntag, 29.September, findet um 17 Uhr in der Christuskirche, Wolfshohlstr. 30, unter der Leitung von Helmut Haag das traditionelle Konzert des Hausmusikkreises der Biosphären-VHS statt.

 Neben Werken von Henry Purcell,  dem „schwedischen Mozart“, Joseph Martin Kraus, Max Reger und Edward Elgar steht das bekannte Cellokonzert c-moll von Johann Christian Bach mit dem Solisten Gabor Szarvas im Mittelpunkt des Interesses. Ist Johann Christian Bach aber wirklich der Komponist des Werkes? In seiner Moderation wird Helmut Haag unter dem Thema Fälschungen, Verfälschungen und Unterschlagungen in der Musik die Frage beantworten.

Information bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71,  Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13722 oder vhs@st-ingbert.de.