Nächtlicher Mülltonnenbrand und ausgelöste Brandmeldeanlage am Morgen

79

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Feuerwehr St. Ingbert – Mitte gegen halb 4 Uhr zu mehreren brennenden Mülltonnen in die Otto-Toussaint-Straße alarmiert. Die Polizei bemerkte das Brandgeschehen während einer Streifenfahrt und brachte weitere dort deponierte Müllgefäße in Sicherheit. Neben den Mülltonnen wurde eine angrenzende Hecke ebenfalls durch den Brand beschädigt. Der Brand wurde durch ein Löschfahrzeug mit 9 ehrenamtlichen Einsatzkräften schnell abgelöscht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Donnerstagmorgen löste gegen viertel vor 9 Uhr in einem Einkaufsmarkt in Rohrbach die automatische Brandmeldeanlage aus. Die ersteintreffenden Feuerwehrleute konnten schnell Entwarnung geben – die Rauchentwicklung wurde durch ein angebranntes Brötchen ausgelöst. Die Einsatzkräfte aus Rohrbach, Hassel und St. Ingbert – Mitte konnten daraufhin den Einsatz abbrechen und in die Standorte zurückkehren.