Neuer online Vortrag im Wissenschaftsforum St. Ingbert des MINT Campus

Einladung zur öffentlichen online Veranstaltung (kostenfrei)

Die Wasserstoff- Wertschöpfungskette und Herausforderungen bei der Produktion von Brennstoffzellen.

Wegen Putin haben Gas- und Ölheizung und herkömmlicher Kraftstoff wahrscheinlich schlechte Zukunftsaussichten. Brennstoffzellen und das Gas Wasserstoff werden immer häufiger diskutiert als Alternativen für die Energieumwandlung bzw. -versorgung.
Brennstoffzellen sind technisch etwas komplizierter als manches andere Gerät zu Energiebereitstellung, weshalb es wichtig ist an der kostengerechten Fertigung weiter zu forschen.
Das passiert u.a. am Institut ZEMA (von Uni und HTW) und wird im kostenlosen online Vortrag von Prof. Müller am 29. März dargestellt.

Inhalt des Vortrags:
• Grundlagen Wasserstoff
• Die Wasserstoff Wertschöpfungskette
• Brennstoffzellensysteme
• Herausforderungen bei der Produktion von Brennstoffzellen

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Rainer Müller
ZeMA – Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gemeinnützige GmbH
Forschungsbereich Montagesysteme
Prof. Müller hat eine langjährige Industrie- und Forschungserfahrung und ist seit 2012 Professor für Montagesysteme an der Universität des Saarlandes und der HTW Saar.

Die online Teilnahme ist kostenfrei unter dem nachfolgenden Link möglich: https://t1p.de/wissenschaftsforum
Koordination: Prof. Dr. – Ing. Horst Altgeld
Kontakt: altgeld@izes.de

Dienstag, den 29.03.2022 ab 19:30 Uhr