Partnerstädte kommen zum Ingobertusfest

In diesem Jahr wird das 30-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen St. Ingbert und Radebeul gefeiert. Deshalb wird Radebeul mit zwei Weingütern auf dem Ingobertusfest vertreten sein.

Das städtische Weingut Hoflößnitz GmbH und das Sächsische Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarth werden sächsische Weine und Sekte präsentieren. Die beiden Weingüter teilen sich einen Stand. Der Radebeuler Oberbürgermeister Bert Wendsche wird gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans Wagner das Fest eröffnen.

Foto: Frank Leyendecker
Besucherandrang auf dem Ingobertusfest

Auch Dr. Torsten Engel, der Ortsbürgermeister aus Rhodt unter Rietburg wird bei der Eröffnung da sein. Das Weingut Seitz-Schreiner aus Rhodt freut sich schon darauf, wieder einen Stand auf dem Ingobertusfest zu betreiben.

Das Comité des fetes aus Saint Herblain ist natürlich auch wieder vertreten.

(Pressemitteilung der Stadt St. Ingbert)