Pressemitteilung: ASF-Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) des SPD Stadtverbandes St. Ingbert lädt ein zu drei Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag. Am Samstag, den 8. März 2014, ab 11:00 Uhr, verteilen die SPD-Frauen Rosen an einem Infostand in der St. Ingberter Fußgängerzone. Am Sonntag, den 9. März 2014, 10:30 Uhr, laden die ASF und die Kinowerkstatt ein zu dem Film “DAS MÄDCHEN WADJDA“ (Eintritt 4 Euro) im JUZ, Pfarrgasse 49, St. Ingbert. Mit ihrem Debütfilm erzählt die saudische Regisseurin und Drehbuchautorin Haifaa Al Mansour die Geschichte des zehnjährigen Mädchens Wadjda, das am Stadtrand von Riad aufwächst und mit Mut und Witz ihre eigenen Träume entgegen strenger Konventionen verwirklicht. Das Mädchen Wadjda gilt als der erste vollständig in Saudi-Arabien gedrehte Kinofilm. An den Drehorten außerhalb der Studios wurden die Anweisungen der Regisseurin per Walkie-Talkie aus einem Kleinbus heraus gegeben.
Im Anschluss an den Film lädt die ASF am Sonntag, den 9. März 2013, ab 13:00 Uhr, herzlich ein zu einem Brunch (Unkostenbeitrag 5 Euro) ins Pfarrheim St. Franziskus, Karl-August-Woll-Str. 33, St. Ingbert. Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen freut sich auf einen regen Diskussionsaustausch mit vielen interessierten Gästen.

spdFoto: SPD