Raub am hellichten Tag im Stadtpark

Der Geschädigte ging am Mittwochmorgen am 18. Juli zwischen 9:00 Uhr und 9:45 Uhr von der Kaiserstraße über den Verbindungsweg (Treppe) zur Gustav-Clauss-Anlage hinunter. Als er dann auf dem Weg in der Gustav-Clauss-Anlage ankam, wurde er von hinten von zwei Personen niedergeschlagen, sein Geldbeutel aus der Gesäßtasche gezogen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Anschließend war der Geschädigte kurzzeitig bewusstlos. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel. 06894 1090 in Verbindung zu setzen.

Aus dem Polizeibericht

(Pressemitteilung der Polizei)