Riesenandrang beim Ostereiersuchen auf dem Kahlenberg

227
Foto: Claudia Wagner
Die Osterhasen warten auf die Kinder

Eine „wahre Familienwanderung“ führte am Ostermontag auf den Kahlenberg. Die Rohrbacher Kahlenbergfreunde hatten zur ihrem traditionellen Ostereiersuchen eingeladen. „Letztes Jahr war das Wetter mies, heute haben wir richtiges Kaiserwetter. Mit rund 120 Kindern ist das eine neue Rekordbeteiligung,“ so der 1. Vorsitzende des Vereins Dr. Jörg Schuh. Ortsvorsteher Roland Weber
begrüßte die Anwesenden mit den Worten: „Eine tolle Veranstaltung, in Rohrbach machen unsere Vereine sehr viel für die Kinder und ihre Familien, viel Erfolg bei der Eiersuche.“ Für den Erfolg sorgten die Rohrbacher St. Georgs Pfadfinder mit ihrem Vorsitzenden Michael Staut, die wieder einmal das Ostereiersuchen organisatorisch begleiteten. Die kleinen Kinder (unter 5 Jahre) suchten um den Spielplatz, während die größeren Kinder den Eiern auf dem Steinbruch-Rundwanderweg nachstellten. Schlussendlich trafen sich alle am großen Nest beim Dreibannstein, wo jedes Kind einen Osterhasen bekam und sein Körbchen noch weiter auffüllen konnte.

Foto: Claudia Wagner
Begrüßung durch Ortsvorsteher Roland Weber und Dr. Jörg Schuh