Rohrbacher Turnerinnen erfolgreich bei Landeseinzelmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden in Kleinblittersdorf die Landeseinzelmeisterschaften der weiblichen Geräteturnerinnen statt. Hierfür qualifizierten sich beim Gaueinzelfinale des Turngau Saarpfalz vier Turnerinnen vom TV66Rohrbach durch Platzierungen auf dem Treppchen.
Am 2. und 3. Juli war es dann soweit und die Mädchen konnten ihr Können auf Landesebene unter Beweis stellen. Erschwerte Bedingungen in der Wettkampfvorbereitung meisterten alle Turnerinnen und absolvierten ihr Training vorübergehend in drei verschiedenen Hallen, um alle vier Geräte (Boden, Barren, Balken und Sprung) abdecken zu können. Der Aufwand hat sich gelohnt, denn alle vier startenden Turnerinnen, zeigten einen tollen Wettkampf. Die siebenjährige Romy Reidenbach siegte am Sonntag in ihrer Altersklasse mit einer tollen Punktzahl von 53,20 Punkten und ist somit Landesmeisterin der Pflichtstufen. Marie Eisler erreichte in ihrem ersten Wettkampfjahr in der Altersklasse 2013/2014 den 9. Rang. Am Samstag turnten Karolina Roch und Lara-Sophie Thewes einen Kürwettkampf und auch hier konnten die Mädels einen Podestplatz sichern. Karolina belegte nach einem fehlerfreien Wettkampf den 2. Rang in der Altersklasse 2013/2014. In der Altersklasse 2010 bis 2012 belegte Lara nach zwei Stürzen am Balken einen tollen 7. Platz.

Foto: Lea Hahn
Romy Reidenbach / Marie Eisler
Foto: Lea Hahn
Karolina Roch / Lara-Sophie Thewes