Schließung der Friedhöfe vor Allerheiligen

75

An Allerheiligen gedenkt man der Heiligen und der Verstorbenen. Angehörige stellen Blumengestecke und Kerzen an den Gräbern ihrer verstorbenen Familienmitglieder auf.

Am 31. Oktober, einen Tag vor Allerheiligen, bleiben die Friedhöfe in St. Ingbert-Mitte und in den Stadtteilen Rohrbach, Hassel, Oberwürzbach und Rentrisch für Besucher geschlossen. Auch das Befahren des Waldfriedhofs ist an diesem Tag nicht gestattet.

Die Schließung ist erforderlich, damit die Friedhöfe der Würde des Allerheiligenfestes entsprechend hergerichtet werden können. Die Bevölkerung, die Gärtnereien und die Steinmetzbetriebe werden gebeten, erforderliche Arbeiten auf den Friedhöfen bis zum 30. Oktober zu erledigen.