Sirene wird durch Brandmeldeanlage in Schule ausgelöst – 200. Einsatz

113

 

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert rückte heute Nachmittag, 26.08.2020, gegen 14:30 Uhr in die Albert-Weisgerber-Schule nach St. Ingbert aus. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Aufgrund des laufenden Schulbetriebs wurde in allen Stadtteilen Sirenenalarm ausgelöst. Umgehend rückten alle Löschbezirke aus St. Ingbert an. Vor Ort konnten die Feuerwehrleute einen ausgelösten Melder im Untergeschoss der Schule feststellen. Die Ursache der Auslösung war nicht feststellbar. Nach 10 Minuten konnten alle Schüler wieder ins Gebäude zurückkehren.

Der Einsatz ist der 200. Einsatz in diesem Jahr.