Tag des Bieres bei den Rohrbacher Kahlenbergfreunden

Die Rohrbacher Kahlenbergfreunde feiern, dank aktuelle Corona Lockerungen, am Samstag, dem 23. April den „Tag des Deutschen Bieres“.
Gestartet wird um 11:00 Uhr mit Frühschoppen und Weißwurst am „Haus der Kahlenbergfreunde“ (ehemaliges Pfadfinderheim) in der Blücherstraße 55 in Rohrbach. Über 10 ausgewählte Biersorten werden an dem Tag angeboten. Dazu gibt es ganztägig Rostwürste und Brezeln und ab Nachmittag zusätzlich Kaffee und Kuchen. Für passende Unterhaltung ist ab Nachmittag gesorgt.
Der Männerchor Rohrbach wird für eine kleine musikalische Unterhaltung sorgen und Günther Weiland wird eine Festrede zu Ehren des Bieres halten.
Die Kahlenbergfreunde Rohrbach freuen sich nach den Beschränkungen der letzten Monate wieder ein Fest durchführen zu können und hoffen auf viele Besucher und gutes Wetter bei dieser Veranstaltung.