Unwetter über St. Ingbert

Eine Unwetterfront, die am 05.06.2019 über St. Ingbert zog sorgte für zwei kleinere Einsätze der Feuerwehr.

An einer Baustelle in der Poststraße in St. Ingbert fiel durch Windböen ein Absperrzaun um und ragte in die Fahrbahn. Mit der Polizei konnte der Bauzaun aufgerichtet und die Gefahrenstelle beseitigt werden.

Eine weitere Gefahrenstelle entstand durch Regenwasser in der Unteren Kaiserstraße zwischen Rentrisch und Scheid. In Höhe der Bahnüberführung war die Fahrbahn ca. 20 cm überflutet. Die Kräfte des Löschbezirks Rentrisch hoben die verstopften Kanaldeckel beidseits der Straße an, sodass das Wasser in die Kanalisation ablaufen konnte. Die Einsätze konnten innerhalb weniger Minuten abgearbeitet werden.

Weitere Einsätze waren für die Feuerwehr nicht zu verzeichnen.

Foto: Florian Jung
Die Feuerwehr im Einsatz zwischen Rentrisch und Scheidt.