Veranstaltungen

Datum/Zeit Veranstaltung
19.02.2020
19:30

Verkehrspolitisches Treffen mit dem ADFC St. Ingbert

Wie an jedem dritten Mittwoch im Monat, findet am 19. Februar wieder ein verkehrspolitisches Treffen mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) St. Ingbert statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Veranstaltungsort ist das Gasthaus Al Binario in der Rentamtsstr. 1.

Foto: ADFC
Foto: ADFC

Ort: St. Ingbert

20.02.2020
Ganztägig

Rentrischer Altweiberfastnacht

Die Hexen vom RCV ziehen durch Rentrisch


Ort: Rentrisch

20.02.2020
20:00

Wilde Faschingsnächte auf der Alten Schmelz

WILDE FASCHINGSNÄCHTE AUF DER ALTEN SCHMELZ
Donnerstag, 20. Februar und Samstag, 22. Februar 2020
Event-Haus / Alte Schmelz, St. Ingbert


Tickets an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.ticket-regional.de erhältlich

 

Nach den überaus erfolgreichen Faschingsveranstaltungen in den letzten Jahren wird auch 2020 wieder kräftig im Event-Haus in St. Ingbert gefeiert: Unter dem Motto „Wilde Faschingsnächte auf der Alten Schmelz“ erwartet die Besucher am fetten Donnerstag sowie am Faschingssamstag wieder ein buntes und abwechslungsreiches Partytreiben mit Live-Musik, DJs, verschiedenen Akteuren und weiteren Specials.

Los geht’s am Fetten Donnerstag, den 20. Februar: Im närrisch dekorierten Event-Haus kommen passend zum Weiberfasching speziell die Frauen auf ihre Kosten, wenn ein attraktiver Stripper seine heißen Showeinlagen präsentiert. Um das ausgelassene musikalische Partyprogramm kümmert sich an diesem Abend DJ Azze aka Groove Rockerz.

Samstags startet dann die große Faschingsparty im Event-Haus. Für Live-Musik sorgt auch diesmal wieder die erfolgreiche Band „Partyräuber“, die seit Jahren auch für ausgelassene Stimmung auf dem Münchner Oktoberfest und der Cannstatter Wasen sorgt. Darüber hinaus werden auch DJ Higheffect und DJ Balance den Besuchern zusätzlich so richtig einheizen.

Allerbeste Voraussetzungen also für zwei „Wilde Faschingsnächte auf der Alten Schmelz“. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.ticket-regional.de / Hotline 0651-9790777 erhältlich. Weitere Infos auch unter www.plan-events.de. Einlass ab 18 Jahren.

Die „Wilden Faschingsnächte auf der Alten Schmelz“ werden präsentiert von RADIO SALÜ, Stadtwerke St. Ingbert & Das Blau sowie Karlsberg und PLAN-events.

Die Faschingstage im Überblick:

Donnerstag, 20.02.20
Weiberfasching mit Männerstrip, DJ Azze aka Groove Rockerz
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass ab 18 Jahren

Samstag, 22.02.20
Riesen-Faschingsparty mit Live-Band Partyräuber sowie
DJ Higheffect und DJ Balance
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass ab 18 Jahren

Foto: plan-events

Ort: St. Ingbert

21.02.2020
20:00 - 23:59

Speck-Freida der DNZ

Mit Ikke Hüftgold, Almklausi und vielen anderen


Ort: St. Ingbert: Stadthalle

22.02.2020
11:11

Rathaussturm St. Ingbert
Foto: Alexander Eich

Ort: St. Ingbert: Rathaus

22.02.2020
19:11 - 23:59

Fastnachtsdisco in Rentrisch

Freut Euch auf Faschings Musik ausgelassene Stimmung und einen schönen Abend.
Im großen Saal des Kulturhauses.


Ort: Rentrisch

23.02.2020
14:00 - 16:00

Faasenachtsumzug in St. Ingbert

Der Fastnachtsumzug beginnt um 14:00 Uhr in der Kaiserstraße in Höhe Innovationspark am Beckerturm.

Foto: Frank Leyendecker

Ort: St. Ingbert: Fußgängerzone

24.02.2020
14:11

Rosenmontagsumzug Rentrisch

Der Umzug beginnt im Rentrischer Weg und endet im Kulturhaus.

Foto: Frank Leyendecker

Ort: Rentrisch

04.03.2020
19:30 - 21:00

"Eugen Roth: Lese und Erzählrevue" mit Frank Sauer

Er gilt als der Menschenbeobachter schlechthin, der mit seinen Versen und humorvollen Texten den Lesern stets auch den Spiegel vorhält: Eugen Roth.
Seine „Ein Mensch …“- Gedichte werden mit Herzenswärme und einer gehörigen Portion komischem Talent vom bundesweit bekannten und vielfach preisgekrönten Kabarettisten Frank Sauer im Treffpunkt Kultur des Vereines Saarpfalzkultur vorgetragen.


Frank Sauer liest nicht nur Eugen Roths Gedichte. Nein, er leidet, ringt, stöhnt, grinst und verzweifelt mit den Figuren, führt uns mit Lust und Feingefühl durch Heiteres und Nachdenkliches.

Er kommt am 4. März um 19.30 Uhr in den Treffpunkt Kultur in der Spitalstraße in St. Ingbert, um Besuchern den Spiegel auf Roth’sche Art vorzuhalten.
Wer Wortwitz mag, Nachdenkliches schätzt oder einfach nur gerne lacht, sollte sich den Kabarettabend bei freiem Eintritt nicht entgehen lassen.


Die Besucherzahl ist begrenzt. Der Verein bittet daher um verbindliche Anmeldung bis zum 28. Februar unter 06894 9 66 59 44 oder per E-Mail an
info@saarpfalzkultur.de

Die Lese – und Erzähl-Revue findet im Rahmen des Treffpunkt Kultur von „Kultur+ im Saarpfalz-Kreis“ statt und wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes, in Trägerschaft des Saarpfalz-Kreises und in Kooperation mit Saarpfalzkultur e.V.


Ort: St. Ingbert

05.03.2020
19:00 - 21:00

Offener Radelstammtisch in St. Ingbert

Um Erfahrungsaustausch, gemütliches Plaudern oder Fachsimpeln geht es beim Radelstammtisch des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in St. Ingbert, der immer am ersten Donnerstag des Monats stattfindet (außer feiertags). Alle Fahrradbegeisterten und auch die, die es vielleicht noch werden wollen, sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen.

Foto: ADFC
Foto: ADFC

Ort: St. Ingbert: Eisler

1 2