Veranstaltungen

Datum/Zeit Veranstaltung
28.03.2019
0:00

Jazzfestival

Mit der belgischen Jazzlegende Philip Catherine und seinem Trio. Der Jazzgitarrist gilt als einer der letzten Romantiker der Jazzmusik.


Ort: St. Ingbert: Stadthalle

29.03.2019
0:00

Jazzfestival

Der zweite Festivaltag am Freitag, 29. März, bringt unter dem Motto “Svenska Jazz-Russkij Jazz” Musik aus Nord- und Osteuropa auf die Bühne. Zunächst ab 19.30 Uhr Trallskogen aus Schweden. Die Saarbrücker Sängerin Annika Jonssons entführt mit ihren vier Mitmusikern in die Welt der schwedischen Folklore und begibt sich dabei in die Tradition der fahrenden Trallssänger. Anschließend geht es nach Russland mit dem Igor Butman Quintett. Igor gehört zu den herausragenden Jazzsaxophonisten weltweit. In seinem Quintett hat er zudem führende Musiker Russlands vereint. Weltweite Auftritte auf Festivals haben die Musiker schon hinter sich.

Foto: Butman

Ort: St. Ingbert: Stadthalle

30.03.2019
0:00

Jazzfestival

In eine ganz andere Ecke der Welt geht es am dritten Festivaltag, Samstag, 30. März, der unter dem Motto “Son Cubano vs. Minimalistic” steht. Das Minimalistische wird durch die deutsche Gruppe Ätna vertreten. Das Pop-Jazz-Duo aus Dresden begeistert Kritiker wie Publikum. Vorausgesetzt, man lässt sich auf die außergewöhnlichen Klänge ein. Ein Abend der Kontraste, denn den deutschen Musikern folgt die Gruppe Son del Nene aus Kuba. Sechs Musiker rund um den Sänger El Nene, mit bürgerlichem Namen Pedro Lugo Martinez. Auf der Bühne wirkt er wie eine jüngere Version des weltberühmten Ibrahim Ferrer (Buena Vista Social Club), dem er nicht nur optisch zum Verwechseln ähnlich sieht, sondern mit dem er auch weltweit tourte.

Foto: Petra Kellner

Ort: St. Ingbert: Stadthalle

31.03.2019
0:00

Jazzfestival

Ganz am Schluss, am Sonntag, 31. März 2019, steht Weltstar Al di Meola unter dem Titel AL DI MEOLA: OPUS & MORE 2019 aus den USA auf der Bühne der Stadthalle.

Foto: DiMeola

Ort: St. Ingbert: Stadthalle

02.04.2019
17:30

Feierabendtour des ADFC St. Ingbert

Ab Dienstag, 2. April, bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) St. Ingbert jede Woche eine leichte Feierabendtour über etwa 30 km an. Die Routen verlaufen größtenteils über asphaltierte bzw. befestigte Rad-, Feld- und Waldwege und sind für alle Räder (außer Rennräder) geeignet. Pedelec-Fahrer möchten bitte auf nichtmotorisierte Radler Rücksicht nehmen.

Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Alten Stadtbad (Theodor-Heuss-Platz)

Infos zu allen Touren unter www.adfc-saar.de/tour.php

Foto: ADFC

Ort: St. Ingbert

07.04.2019
11:00 - 14:00

Second-Hand Basar KiTa St. Hildegard

Second-Hand Basar der KITA St. Hildegard am Sonntag, 07.04.2019 von 11-14 in der Gabelsbergerstr. 1, 66386 St.Ingbert.

Verkauft werden Bekleidung für Babys und Kinder, Schwangeren- und Babybedarf, Bücher, Spielwaren jeglicher Art…

Für das leibliche Wohl sorgen die Eltern der KITA mit Rostwürstchen auf Weck, Kuchen und Torten, Brezeln.

Wir freuen uns auf Sie!

Verbindliche Tischreservierungen unter: 06894/34002 oder 0176/25835939. Tischgebühr 8€/ mit Kuchen 6€.


Ort: St. Ingbert: St. Hildegard

07.04.2019
14:00 - 16:00

Second-Hand-Basar der Kita St. Josef

Am 07.04.2019 veranstaltet der Elternausschuss der Kita St. Josef einen Second-Hand-Basar für Kinderkleidung und Spielsachen. Ein großes Kuchenbüffet sorgt für das leibliche Wohl.

Der Basar findet von 14-16 Uhr im Pfarrheim St. Josef statt. Einlass für Schwangere gegen Vorlage ihres Mutterpasses ist bereits ab 13.30 Uhr.

Tischreservierungen per Email an elternausschuss-kita-st-josef@freenet.de oder unter Tel: 0179-7031077 (Nadja Morsch).

 


Ort: St. Ingbert

27.04.2019
18:30

Adonia-Musical "Isaak"

Samstag, 27.04.2019
18.30 Uhr: ADONIA-MUSICAL “ISAAK”
Veranstalter: ADONIA und Freie Christengemeinde St. Ingbert e.V.
Ort: Stadthalle St. Ingbert
Eintritt ist frei


Ort: St. Ingbert: Stadthalle

03.05.2019 - 05.05.2019
Ganztägig

Parkfest

in der Gustav-Clauss-Anlage

Foto: Frank Leyendecker

Ort: St. Ingbert

30.05.2019 - 02.06.2019
Ganztägig

filmreif! - das Bundesfestival junger Film 2019

Nach dem großartigen Erfolg in diesem Jahr findet auch 2019 wieder filmreif! – das Bundesfestival junger Film in St. Ingbert statt. Vom 30.5. bis zum 2.6. zeigen wir quer über die Stadt verteilt an unterschiedlichen Austragungsorten die spannendsten, lustigsten, dramatischsten und gruseligsten kurzen Filme des Jahres – bis maximal 29 Minuten. Unser Highlight: das Open-Air Kino mit kostenlosem Eintritt und einem umfangreichen kulinarischen Angebot auf unserer Festivalmeile.

Alle Highlights in Stichpunkten:
– Preise im Wert von 20.000 Euro
– Filme bis maximal 29 Minuten
– Filmschaffende bis maximal 29 Jahre
– Open-Air Kino in St. Ingbert
– unser “junger Pitch!” für die besten Ideen und Konzepte von Drehbuchautorinnen und -autoren
– NEU: der “junge Track!”, unser Musikvideopreis

Alle weiteren Informationen auch unter www.junger-film.de.


Ort: St. Ingbert

1 2