Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen St. Ingbert und Elversberg

Gegen 01.00 Uhr heute Nacht, 23.11.2019, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 112 zwischen St. Ingbert und Elversberg. Ein PKW überfuhr einen auf der Straße liegenden größeren Stein und riss sich dabei die Ölwanne auf. Bei dem Unfall wurde ein weiterer PKW beschädigt. Verletzte gab es keine.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Mitte rückte mit drei Einsatzfahrzeugen und 14 Feuerwehrleuten an.

Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und leuchteten die Straße aus. Um eine Umweltgefahr durch das Öl zu bannen, brachten Feuerwehrleute großflächig Bindemittel auf die Straße. Aus Brandschutzgründen wurde die Batterie am Unfallfahrzeug abgeklemmt.

Foto: Markus Zintel