VHS-Kurs: “Wir binden einen traditionellen Kräuterwisch“

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am Donnerstag, 9. August 2018 von 17 bis 19 Uhr, im Rahmen der Gartenreihe den Kurs “Wir binden einen traditionellen Kräuterwisch“ an.

Die Teilnehmer sammeln unter fachlicher Anleitung von Gaby Marner-Büdel heimische und traditionelle Kräuter, wie zum Beispiel Frauenmantel, Kamille, Johanniskraut, Pfefferminze, Beifuß, Schafgarbe oder Margerite. Anschließend wird daraus ein so genannter Kräuterwisch gebunden. Das Binden eines Kräuterwischs ist traditioneller Brauch rund um Mariä Himmelfahrt.

Treffpunkt ist im Garten des Kulturhauses, Annastr. 30. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und weitere Infos bei Frank Ehrmantraut, Tel. 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de.