vhs-Nebenstelle Rohrbach/Hassel bietet “Autogenes Training für Kinder” an

168

Auf Elternwunsch bietet die vhs-Nebenstelle Rohrbach/Hassel im Bürgerhaus Rohrbach (1.OG) “Autogenes Training (AT) für Kinder” unter der Leitung von Monika Hauptmann-Kartes an:

Die Kurse für Kinder im Alter von 9 – 12 Jahren beginnen am Montag, 2. November von 17.15 Uhr bis 18 Uhr. Dienstags findet der Kurs für die 6 bis 8-jährigen Kinder statt, er startet am 27. Oktober. Maximal acht Kids können an einem Kurs teilnehmen, der jeweils an acht Terminen stattfindet.

Die Kursgebühr beträgt 31,80 Euro.

Ziel des autogenen Trainings ist, dass Kinder innerhalb kürzester Zeit tiefe Entspannung erfahren können Sie sollen selbständig in der Lage sein, das AT in schwierigen Situationen anzuwenden. Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl können gestärkt, die Konzentrationsfähigkeit gesteigert und die Körperwahrnehmung verbessert werden.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich über vhs.sanktingbert.de (Kursportal), Rückfragen an die vhs-Nebenstelle Rohrbach/Hassel, Telefon 06894-5908933 oder vhs-hassel@gmx.de.