VHS-Vortrag: Wer zahlt, wenn ein Elternteil ins Heim muss?

29

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am Dienstag, 3. Dezember um 18 Uhr, unter der Leitung der Rechtsanwältinnen Nadine Gemmel und Monika Fries einen Vortrag zu dem Thema “Elternunterhalt und Sozialhilferegress” an. Die Dozentinnen referieren im Kulturhaus, Annastr. 30.

 

Wenn Vater oder Mutter in einem Pflegeheim untergebracht werden müssen, kostet dies jede Menge Geld. Sind die Barmittel der Eltern einmal aufgebraucht und muss Sozialhilfe beantragt werden, bittet das Amt in der Regel die volljährigen Kinder zur Kasse, die dann Unterhalt für die Eltern an das Sozialamt zahlen sollen. Praktisch jeder kann in diese Situation geraten.

Der Vortrag informiert darüber, wer Elternunterhalt zu zahlen hat und in welcher Höhe, über die sog. „Schwiegerkinderhaftung“, welche Auskünfte Sie erteilen müssen und wie Sie gegen unberechtigte Forderungen der Sozialbehörden vorgehen können.

 

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen bei der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Telefon 06894/13-723 oder vhs@st-ingbert.de.