VHS-Workshop: „Begegnung mit dem Freund Pferd“

Die VHS-Nebenstelle Hassel bietet für Kinder von fünf bis zehn Jahren am Samstag, 26. Mai von 10 bis 12 Uhr, den Workshop „Die Begegnung mit dem Freund Pferd“ an. Treffpunkt ist auf dem Abenteuergelände Am Füllenbusch 1 in Hassel.

Das Gelände beinhaltet eine Auswahl von Spielele­menten, die gezielt die Moto­rik, Sensorik und Tiefenwahr­nehmung der Kinder ansprechen. Man erfährt viel Wissenswertes über den Freund Pferd. Ziel ist es, dem Kind die erste Scheu vor dem Pferd zu nehmen sowie ein Kennenlernen der Therapiepferde. Ebenso steht das gemeinsame Putzen und Striegeln der Tiere auf dem Programm sowie die Vermittlung von Grundkenntnissen für das Reiten. Motorik, Sensorik und Tiefenwahrnehmung der Kinder werden dabei angesprochen. Feste Schule und lange Hosen sollten getragen werden. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Reithalle statt.

Foto: Christa Strobel

Eine Anmeldung ist erforderlich bis zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Telefon 06894/13-723, bei der Nebenstelle Hassel, Telefon 06894/5908933, oder per Mail: vhs-hassel@gmx.de; vhs@st-ingbert.de.