Winterfest des Wanderclub Edelweiß Rohrbach

Am 12. Januar feierte der Wanderclub Edelweiß sein Winterfest in der früheren „Heckelkantine“, heute „midi“ Betriebskantine bei Thyssen Krupp. Winterfeste sind Tradition bei allen Wander- und sonstigen Vereinen und bilden den Abschluss des Vereinsjahres.
Die über 130 Gäste wurden vom 1. Vorsitzenden Holger Soltau und dem 2. Vorsitzenden Josef Theobald per Handschlag und Küsschen, letzteres natürlich nur bei den Damen, begrüßt und erhielten eine weiße Rose und ein Glas Sekt oder einen Schnaps. Bei der Eröffnungsrede stellte Herr Soltau das Programm des Abends vor, der interessant zu werden schien und es auch wurde.
Ortsvorsteher Roland Weber lobte das Engagement in den Rohrbacher Vereinen, beklagte aber auch die nachlassende Teilnahme der Vereine am Alt-Rohrbachfest. Er hofft, dass wenigstens zum 40-jährigen Jubiläum dieses Dorffestes wieder viele Vereine teilnehmen werden.

 

Foto: Edelweiß
Von links: Norbert Dusemond, Patricia Redel, Thomas Schmitt, Hansi Borner, Josef Theobald, Reinhard Gehring , Christoph Schwarz, Friedel Pfeifer, Manfred Schwarz

Nach dem Abendessen wurden zuerst die langjährigen Mitglieder geehrt, das vom Ehrenpräsidenten Manfred Schwarz übernommen wurde, der selbst lange Jahre als 1. Vorsitzender den Verein geführt hat. Von den 16 geladenen Jubilaren konnten immerhin an acht davon Urkunden und Weinflaschen überreicht werden. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Horst Schwarz, Thomas Schmitt (anw.), Günter Rheinfeld und Ralf Gräßer. Patricia Redel (anw.), Rudi Heiler, Rainer Heib und Norbert Dusemond (anw.) sind 30 Jahre dabei. Hans Borner (anw.) war der einzigste mit 35 Jahren Mitgliedschaft, und Hermann Josef Funk, verdientes Vorstandsmitglied unter Manfred Schwarz konnte krankheitsbedingt seine Ehrung für 40 Jahre nicht persönlich in Empfang nehmen. Für 45 Jahre im Verein wurden Reinhard Gehring , Christoph Schwarz und Walter Stolz geehrt, alle anwesend. Den Abschluss mit 60 Jahren Mitgliedschaft bildeten Roland Abel, Hans Georg Stolz und Friedel Pfeifer (anw.)

Foto: Edelweiß
Die fleißigen Wanderer beim Singen

Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei den vielen Sponsoren des Vereins, die die Tombola des Winterfestes durch Sach- und Geldspenden erst möglich gemacht haben. Insbesondere wurde die Familie Bleif erwähnt, die wertvolle Preise beigesteuert haben und übers ganze Jahr durch die Bereitstellung eines Kleinbusses zwecks Versorgung der Teilnehmer die Wanderungen noch attraktiver gemacht haben.

Wanderwart Bernd Wartenphul brachte in einer kurzen Statistik, dass im Jahr 2018 bei 14 Wanderungen 874 Wanderer teilgenommen haben, davon über 100 Gäste, und das sind im Schnitt 62 Personen pro Wanderung. Dies zusammen mit der in den letzten Jahren ständig wachsenden Mitgliederzahl und auch steigender Teilnahme an Wanderungen zeigt die Beliebtheit des Wanderns. Zusammen mit der zweiten Wanderwartin Kathy Kohler ehrte er dann 46 fleißige Wanderer für 8 bis 14 Wanderungen. Die fleißigsten waren mit 14 Wanderungen: Hans Josef Weber, Marita Lukas, Walter Holzapfel sowie Annemarie und Manfred Schwarz. Nachdem alle ihre Ehrenurkunde und Gutschein erhalten hatten, wurde das Wanderlied „Das Wandern ist des Müllers Lust“ angestimmt, und dabei musikalisch von der bekannten Musik-Band „Mittendrin“ begleitet.
Zu späterer Stunde erschien noch OB Hans Wagner, der sich freute, dass es ihm trotz eines vorangegangenen Termins bei der Feuerwehr noch gelungen war zu kommen. Er äußerte sich positiv über die Finanzierung für den weiteren Ausbau des Bürgerhauses, was natürlich Reinhard Gehring („Glowe“) vom BüRo sehr gefiel.

Ab 22 Uhr startete dann der Losverkauf für die schon sehnlich erwartete Tombola. Auch dieses Jahr konnten sich die Gäste auf insgesamt 350 Preise und auf mehrere Hauptpreise freuen, so z.B. ein LED-Fernseher, ein 30 l Fass Bier oder Nützliches für die Küche wie Messerblock und Kochtopfset.
Bis nach Mitternacht wurde dann bei stimmungsvoller Musik von „Mittendrin“ getanzt oder bei Bier und Wein so richtig die Seele baumeln gelassen.
HM

Bilder ebenfalls von HM

Von links: Norbert Dusemond, Patricia Redel, Thomas Schmitt, Hansi Borner, Josef Theobald, Reinhard Gehring , Christoph Schwarz, Friedel Pfeifer, Manfred Schwarz

Die fleißigen Wanderer beim Singen