Baustelle in der Kaiserstraße wandert

Nachdem die Baustelle in den letzten Monaten für viel Frust der Anwohner sowohl in der Kaiserstraße als auch im Neunkircher Weg verursachte ist nun der nächste Bauabschnitt dran.

Ab Donnerstag, dem 19. September, ist die Kaiserstraße wieder in beide Richtungen befahrbar. Der nächste Bauabschnitt der Kanalerneuerung wird dann vergleichsweise geringe Belastungen mit sich bringen. Gearbeitet wird dann in Höhe des Brauereigeländes. Hier wird der Verkehr mittels einer Ampelanlage an der Baustelle vorbei geleitet. Diese Arbeiten werden ca. vier Wochen in Anspruch nehmen.

Damit sind die Großveranstaltungen Oktoberfest und Ingobertusmesse auch für auswärtige Besucher wieder auf den gewohnten Wegen erreichbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here