Der ABBS informiert

Die Abfallgebührenbescheide können erst nach dem endgültigen Beschluss in der Stadtratssitzung am 22. Februar erstellt und verschickt werden.

Die Bürger werden gebeten, den Gebührenbescheid abzuwarten und derzeit keine Zahlungen vorzunehmen. Nach Erhalt des Bescheides nur die Beträge zu den angegebenen Fälligkeiten überweisen.