Ein Einbruch und Verkehrsunfälle am Wochenende

Symbolfoto: Polizei

Einbruch

Zwischen Samstag 9:00 Uhr und Sonntag 16:15 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße In der Kohldell. Der oder die Täter gelangten über einen Weg, welcher von der Spieser Landstraße her hinter den Gärten der Anwesen entlang führt in den Garten des Tatobjektes. Seitlich am Haus wurde mit an der Örtlichkeit vorgefundenem (Grill-) Werkzeug eine Terrassentür mit Gewalt angegangen und geöffnet.

Danach wurde das gesamte Objekt von dem bzw. den Tätern durchsucht, wobei sämtliche Schränke und Schubladen durchsucht wurden. Es entstand ein erheblicher Schaden. Was genau entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge, insbesondere im Bereich dieses Fußweges oberhalb der Kohldell zur Spieser Landstraße hin gesehen haben, sich bei der Polizei St. Ingber Tel. 06894/1090 zu melden.

Motorradunfall

Am Samstag kam es gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 108 zwischen St. Ingbert und Ensheim, dem sog. Staffel. Ein Motorradfahrer (45 Jahre) kam aus Richtung St. Ingbert und verlor in einer Linkskurve – vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit – die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall, wobei er in der Folge nach rechts knapp an einem Verkehrsschild vorbei in den Grünstreifen rutschte. Das Motorrad wurde erheblich beschädigt. Dem Fahrer ging es, aufgrund geeigneter Schutzkleidung und einem aufmerksamen Schutzengel, verhältnismäßig gut. Er wurde nur leicht verletzt.

In diesem Zusammenhang wird an die Wichtigkeit einer vorsichtigen Fahrweise und geeigneter Schutzkleidung beim Motorradfahren hingewiesen!

Verkehrsunfall am Kaufland

Am Freitag, 19.05.2017, gegen 17:45 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz am Kaufland in St. Ingbert in der Nähe des Unterstandes für Einkaufswagen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrzeugführerin vermutlich mit einem weißen Hyundai rückwärts aus einer Packtasche ausparkte, ohne auf den hinter ihr vorbeifahrenden grauen Seat Leon zu achten.

Bei dem dadurch notwendigen Ausweichmanöver wurde ein geparktes Fahrzeug, Mercedes-Benz, Farbe schwarz beschädigt.

Die Fahrerin des Seat ließ den Fahrer des Mercedes über die Information des Kauflands ausrufen.

Als sie zur Unfallstelle zurückkehrte waren sowohl der Hyundai als auch der Mercedes weggefahren.

Hinweise bitte an die Polizei St. Ingbert, Telefon 06894/1090

Quelle: Frank Leyendecker

Symbolfoto: Polizei (Foto: Frank Leyendecker)

(Pressemitteilung der Polizei)

Ähnliche Artikel:

Bildquellen

  • IMG_8444: Frank Leyendecker

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here