Wissenschaftsforum St. Ingbert

    Lade Karte ...

    Datum/Zeit
    Date(s) - 17.01.2017
    19:30 - 21:00

    Veranstaltungsort
    St. Ingbert

    Kategorien Keine Kategorien


    Wissenschaftsforum St. Ingbert, 17. Januar 2017, 19:30 bis 21:00

    kostenlose Veranstaltung in der Alten Schmelz 64 (ehemaliges Konsum)

    Vom Billardtisch zur Algebra  Einstieg in eine mathematische Theorie

    Referentin: Prof. Dr. Gabriela Weitze-Schmithüsen, Universität des Saarlandes

    Beobachten wir die Bahn einer Billardkugel auf einem Billardtisch eine Weile, so stellen sich schnell eine ganze Reihe an Fragen:

    Wenn die Billardkugel ohne Reibung unendlich lange rollen könnte, würde sie dann überall am Tisch vorbei kommen?Hängt das von der Richtung ab, in die sie gestoßen wurde?Hängt es vom Startpunkt ab?

    Und was passiert, wenn der Tisch eine andere Form hat, zum Beispiel dreieckig ist?Diese Fragen führen überraschend tief in die aktuelle Mathematik hinein. Ihre Bearbeitung verlangt Methoden aus so unterschiedlichen mathematischen Disziplinen wie der Theorie der dynamischen Systeme, der algebraischen Geometrie, der Algebra und der Zahlentheorie.

    Sie stellen uns vor bis heute ungelöste mathematische Probleme.

    Sie führen uns aber auch zu einer neuen mathematischen Theorie, zu deren Höhepunkten die Ergebnisse der beiden Mathematiker Atur Ávila und Maryam Mirzakhani zählen, die 2014 mit der Fields-Medaille, der höchsten mathematischen Auszeichnung, geehrt wurden.