Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Am Sonntag, 15. November, legt Oberbürgermeister Hans Wagner um 11 Uhr auf dem Alten Friedhof am Hochkreuz einen Kranz nieder. Die Bergkapelle St. Ingbert und der MGV Josefstal sorgen für die musikalische Umrahmung.

Anschließend wird auf dem Jüdischen Friedhof ebenfalls ein Kranz niedergelegt.

(Foto Michael Haßdenteufel)
(Foto Michael Haßdenteufel)

Reservistenkameradschaft Hassel unterstützt Sammlungen des VDK

Die Reservistenkameradschaft Hassel wird auch in diesem Jahr an den Sammlungen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) teilnehmen.

Im Rahmen der landesweit genehmigten Haus- und Straßensammlungen werden bis Sonntag, 15. November, an einzelnen Tagen zwei oder drei Kameraden in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz in St. Ingbert sammeln.

Die Sammler der Reservistenkameradschaft Hassel tragen Uniform und können sich auf Nachfrage durch einen Sammlerausweis des VDK ausweisen. Hierdurch soll ein eventueller Missbrauch durch unbefugte Dritte verhindert werden.

PM: Maria Müller-Lang, Presse Stadtverwaltung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here