Kursstart bei der Biosphären-VHS St. Ingbert

VHS-Kurs: Pilates

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet ab Montag, 4.September jeweils von 10 bis 11 Uhr, einen Kurs “Pilates” an. Er findet unter der Leitung von Steffi Mischo im VHS-Zentrum, Kohlenstraße 13, statt und umfasst zehn Vormittage.

Die Pilates-Methode nach Josef H. Pilates wurde vor über 70 Jahren entwickelt. Mit dieser effizienten Trainingsmethode wird der Körper mobilisiert, gekräftigt und gedehnt. Das Gleichgewicht wird geschult, Körper und Geist vereint, die Atmung gestärkt. Das Powerhouse umfasst die Beckenboden-, Bauch- und untere Rückenmuskulatur. Eine gut trainierte Tiefenmuskulatur kann Rückenschmerzen vorbeugen und lindern. Pilates ist für jedes Alter, sowie für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

VHS-Vortrag: Wenn am Ende des Tages noch so viel Arbeit übrig ist…

Am Mittwoch, 6. September, findet ab 19.30 Uhr im Kulturhaus der Vortrag ” Wenn am Ende des Tages noch so viel Arbeit übrig ist…” unter der Leitung von Maria Aldinger statt.

Wer hat sich nicht schon einmal ein paar zusätzliche Stunden für seinen Tag gewünscht? Sicher, wir alle kennen Phasen, in denen es hoch hergeht und man der Arbeit kaum Herr wird. Doch was tun, wenn das zum Dauerzustand geworden ist? Wenn man vor lauter Aufgaben in der Warteschlange am liebsten auch noch den Schlaf streichen würde, einfach um mehr Zeit zu haben?

VHS-Kurs: Wirbelsäulengymnastik

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet ab Donnerstag, 7.September jeweils von 19 bis 19.45 Uhr, den Kurs ” Wirbelsäulengymnastik ” an. Er findet unter der Leitung von Stephanie Unger im VHS-Zentrum, Kohlenstraße 13, statt und umfasst zehn Abende.

Der Rücken und die Wirbelsäule sind zentraler Dreh- und Angelpunkt für unseren gesamten Bewegungsapparat. Die moderne Lebensweise führt dazu, dass immer mehr Menschen unter Rücken- und Gelenkbeschwerden leiden. Einseitige Belastung, wie z. B. Computerarbeit, und zu wenig Bewegung sind dafür verantwortlich. Wenn wir uns unserer eigenen Körperstruktur bewusst werden, unsere “Anatomie” durch Körperübungen wieder erleben und stabilisieren, finden wir zu einem gesünderen und schmerzfreien Bewegungsalltag zurück. Die

Wirbelsäulengymnastik ist in diesem Sinne vorbeugend, unterstützend und regenerierend.

Anmeldung und weitere Informationen für alle Veranstaltungen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

(Pressemitteilung der Stadt St. Ingbert)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here