Veranstaltungen

Datum/Zeit Veranstaltung
16.01.2018
18:00 - 20:30

Vorbesprechung zum Faschingsumzug

Der St.Ingberter Faschingsumzug findet am 11. Februar statt. Zur Vorbesprechung, laden die Veranstallter alle interessierten Gruppen und Vereine am Dienstag, 16. Januar, 18.00 Uhr in den kleinen Sitzungssaal im Rathaus (4. Etage) ein. Es ist erforderlich ,dass von allen Teilnehmenden Gruppen ein Vertreter zur Vorbesprechung kommt.

Rückfragen beantwortet das Stadtmarketingbüro, Tel:06894-13-762 oder 13-761. E-Mail: info@stadtmarketing-st-ingbert.de

 


Ort: St. Ingbert: Rathaus

17.01.2018
19:30

Verkehrspolitisches Treffen mit dem ADFC St. Ingbert

Wie an jedem dritten Mittwoch im Monat findet am 17. Januar wieder ein verkehrspolititsches Treffen mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) St. Ingbert statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Veranstaltungsort ist das Gasthaus SoHo in der Blieskasteler Straße.

Weitere Informationen zum ADFC Saar unter www.adfc-saar.de.


Ort: St. Ingbert: SoHo

20.01.2018
0:00

Dengmerter Narrenzunft lädt zur Kappensitzung

“Zurück in die 80er”

ist das diesjährige Veranstalltungsmotto der Dengmerter Narrenzunft, das am Samstag, dem 20. Januar in der Stadthalle stattfindet. Karten können in der Bäckerei Sailer, Albert-Weisgerber Allee 26, am Mittwoch, dem 27., und Donnerstag, dem 28. Dezember, jeweils zwischen 9 und 12 Uhr erworben werden, danach zu den normalen Öffnungszeiten der Bäckerei Sailer.

Beginn der Sitzung: 19.11 Uhr


Ort: St. Ingbert: Stadthalle

20.01.2018
19:11

Kappensitzung der DNZ

Am 20.01.2018 um 19.11 Uhr findet unter dem Motto “Zurück in die 80er Jahre” in der Stadthalle St. Ingbert die große Kappensitzung der Dengmerter Narrezunft statt.
Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen und ist in vollem Gange. Wer sich jetzt noch seine Karten sichern will kann dies zu den normalen Öffnungszeiten in der Bäckerei
Sailer in St. Ingbert, Albert-Weisgerber-Alle 26 tun. Ihre DNZ freut sich auf Ihren Besuch.


Ort: St. Ingbert: Stadthalle

20.01.2018
20:11

Kappensitzung Rentrisch

Mit dem Fanfarenzug Elversberg, Joe mit Ekatharina, Kaltnaggischer Gardistencorp und weiteren Top Acts. Die Band “Duo Welsch” sorgt für die musikalische Unterhaltung. Kulturhaus Rentrisch.


Ort: Rentrisch

20.01.2018
21:00

Ü30 Party

Tickets an der Abendkasse und auf www.ticket-regional.de
Infos unter www.plan-events.de


Ort: St. Ingbert: Eventhaus

21.01.2018
15:11

Seniorensitzung des RCV die Holzhauer Rentrisch

Einlass 14:00 Uhr, im Kulturhaus Rentrisch. Eintritt 5€ an der Tageskasse


Ort: Rentrisch

23.01.2018
15:30 - 16:30

Bilderbuchkino in der Bücherei

Maria Lang liest “Als Bär erzählen wollte” von Phillip C. und Erin E.Stead und “Tafiti – Heute bin ich du!” von Julia Boeme und Julia Ginsbach. Für Kinder ab vier Jahren.


Ort: St. Ingbert: Stadtbücherei

23.01.2018
19:30 - 21:00

Wissenschaftsforum St. Ingbert

Selbstheilender Autolack aus Maisstärke

Referent: Prof. Dr. Gerhard Wenz

Universität des Saarlandes, Organische Molekularchemie, Saarbrücken

Oberflächliche Mikrokratzer im Autolack sind harmlos, aber verschandeln die glänzende und makellose Oberfläche. Eine Erfindung aus meinem Arbeitskreis soll nun Abhilfe schaffen: Ein neuer Lack ist in der Lage, wegen der besonderen Anordnung der Moleküle kleine Kratzer selbst zu reparieren. Die Vernetzung über ringförmige Moleküle, macht das Material beweglich, sodass es die Kratzer auffüllt und diese wieder verschwinden.

Als Vernetzungsstellen in unserem neuen Lack verwenden wir ringförmige Kohlenhydrate, sogenannte Cyclodextrine, welche industriell aus Maisstärke hergestellt werden. Diese Cyclodextrine fädeln wie Perlen auf Kunststoffmoleküle auf. In den so entstehenden Polyrotaxanen sind die Perlen auf dem Faden frei beweglich und werden durch Stoppermoleküle am Abfädeln gehindert. Die Vernetzung der aufgefädelten Ringe erfolgt mittels Polyurethanchemie wie sie für Autolacke schon etabliert ist.

Die anwendungsrelevanten Eigenschaften der Lacke wie Härte, Temperaturverhalten, Witterungsbeständigkeit und Selbstheilung werden im Leibniz-Institut für Neue Materialien (INM) getestet. Wir entwickeln nun eine umweltfreundliche Applikation, welche später industriell genutzt werden kann.


Ort: St. Ingbert: Alte Schmelz – Konsumgebäude

25.01.2018
15:30 - 16:30

Bilderbuchkino in der Bücherei

Maria Lang liest “Als Bär erzählen wollte” von Phillip C. und Erin E.Stead und “Tafiti – Heute bin ich du!” von Julia Boeme und Julia Ginsbach. Für Kinder ab vier Jahren.

Nähere Info: Stadtbücherei, 06894-9225711


Ort: St. Ingbert: Stadtbücherei

1 2 3 4