Weg der Industriekultur

Tagestour auf dem “Weg der Industriekultur” am Samstag, 16. April

Am Samstag, 16. April, startet die erste von drei Tagestouren in diesem Jahr unter dem Motto “Kohle, Eisen, Glas und Bier – die Industriekultur der Biosphärenstadt St. Ingbert – zwischen Tradition und Zukunftsvision”. Dabei werden auf einer Zeitreise Industriebetriebe in St. Ingbert besucht, die auch heute noch das Stadtbild prägen.

Treffpunkt: 10.30 Uhr am Zechenhaus des Besucherbergwerks Rischbachstollen, Obere Rischbachstraße 13. Nach dem Kennenlernen eines Originalgrubenstollens (Optional Bergmannsfrühstück) geht es weiter zum ehemaligen Eisenwerk Alte Schmelz, Treffpunkt: 13.15 Uhr am Konsumgebäude, Alte Schmelz 65. In diesem einmaligen Ensemble saarländischer Industrie-, Siedlungs- und Sozialgeschichte erwarten die Besucher spannende Entdeckungen. Der Beckerturm der ehemaligen Brauerei Becker bietet abschließend von seiner Plattform aus eine tolle Aussicht über die gesamte Stadt (Optional Brauerimbiss). Treffpunkt: Innovationspark am Beckerturm, Kaiserstraße 170, vor dem Beckerturm.

Die Tagestour ist gegen 16.15 Uhr beendet.

Verbindliche Anmeldung unter:
Stadt St. Ingbert, Am Markt 12, Tel.: 0 68 94 / 13-736,
E-Mail: mconrad@st-ingbert.de
Preis: 6 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei.
Essensangebot: optional – Buchung bei Anmeldung, Zahlung vor Ort.