Aus dem Polizeibericht

348

Am 09.08.2013 kam es auf dem OBI-Parkplatz in St. Ingbert zu einem Vorfall, bei dem eine weibliche Person von einem ca. 30-35 Jahre altem Fahrzeugführer beleidigt und bedroht wurde. Beim Verlassen des Parkplatzes gefährdete der Fahrzeugführer weitere Passanten auf dem Parkplatz, indem er mit hoher Geschwindigkeit davon fuhr und die Passanten nur durch einen beherzten Sprung einen Zusammenstoß verhindern konnten (evtl. Straßenverkehrsgefährdung).

 

Fahrzeug: älterer, grüner Mercedes mit SB-Kreiskennzeichen

Fahrer: 30-35Jahre alt, Deutscher, saarländische Mundart, 175-180cm groß, dunkle Bekleidung

 

Zeugen, inbesondere in Frage kommende Geschädigte der Straßenverkehrsgefährdung, werden gebeten sich bei der Polizei in St. Ingbert zu melden. Telefon: 06894-1090