Benefizkonzert zu Gunsten der Lebenshilfe Saarpfalz

Am 13. Oktober gibt Marc Pircher wieder ein Benefizkonzert für die Lebenshilfe Saarpfalz e.V. in der Stadthalle, Einlass 19:00 Uhr.
Knut Schubert mit seinem Team haben schon über 40 Jahre, 78.000 Euro für die Lebenshilfe eingespielt. Sein Traum ist immer noch die Hunderttausend Euro Grenze zu erreichen. Die Überlegung war die Veranstaltung auf Kirmessamstag zu verlegen, um etwas mehr Zuschauer in die Stadthalle zu locken und sie bis auf den letzten Platz zu füllen. Weil letztes Jahr die Veranstaltung fast Null auf Null aufging, wäre der Wunsch auch der Lebenshilfe Saarpfalz e.V. einen größeren Betrag zu überreichen.

Foto: Veranstalter
Luciano Licata

Den Anfang des Abends macht Licata Luciano, der gebürtige Sizilianer kam Mitte der 60er Jahre ins Saarland. Nach eigenen Aussagen hat er das ganze Leben der Musik gewidmet. Acht Jahre hatte er Gesangsausbildung und im Jahre 2008 legte er nach dreijähriger Ausbildung erfolgreich eine Chorleiterprüfung ab. Aus seiner CD „Revelation Troisieme“ edition 1998 mit achtzehn Musiktiteln (bei der Gema registriert), die er selbst komponiert und getextet hat, wird er an diesem Abend einige zum Besten geben. Vielen St. Ingbertern wird er noch als singender Schreinergeselle beim Ingobertusfest in Erinnerung sein. Seine Gage des Benefizkonzerts stellt Licata Luciano der Lebenshilfe Saarpfalz e.V. zu Verfügung.
Weiter geht es mit Marc Pircher, der seit sechsundzwanzig Jahren auf der Bühne steht und die Freunde der volkstümlichen Schlagermusik mit seinem Können und seiner guten Laune erfreut. 1992 erlebten die Fernsehzuschauer ihn erstmals in der Sendung RTL Heimatmelodie. Als der Musikantenstadel Marc Pircher vorstellte, ist dieser schon überaus populär. Er gewann einen Grandprix der Volksmusik in Österreich. Lieder aus seinen Alben, Erfolgshits aus der Vergangenheit und natürlich seine neuen Lieder wird er an diesem Abend dem Publikum präsentieren. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernimmt der Landtagspräsident Stefan Toscani.
Karten für das Konzert gibt es bereits im Vorverkauf zum Preis von 23€ ( Abendkasse 25€ ) Vorverkauf bei folgenden Vorverkaufsstellen:
Infothek im Rathaus, Tel.: 06894 130
Tabak und Zeitschriften Sieglinde Graf, Tel.: 06894 5033
Knut Schubert, Tel.: 06894 36664
Birgit Wilhelm, Kirrberg Tel.: 06841 63741
Lebenshilfe Saar-Pfalz-Kreis, Tel.: 06894 91270
Blumen Martin, Tel.: 06894 382711
Licata Luciano, Tel.: 06894 9206168

Für eventuelle Rückfragen steht ihnen der Organisator der Veranstaltung Knut Schubert unter der Handynummer: 0170 307 402 7 zur Verfügung.

Foto: Veranstalter
Marc Pircher