Bürgerprotest gegen Bürogebäude

Die in der Becker Villa im Innovationspark Beckerturm seit 2010 ansässige Firma Abat+ plant im westlichen Teil des Steinbruchs den Neubau eines 5-geschossigen Bürogebäudes. Anwohner der Pfarrer-Lauer-Straße sehen sich getäuscht, da das 50×20 Meter große Gebäude ursprünglich nur vier Stockwerke haben sollte. Den Anwohnern wurde die Ansicht eines viergeschossigen Gebäudes gezeigt (Blick aus Richtung Neugasse), obwohl laut Bauantrag tatsächlich fünf Geschosse geplant sind und auch gebaut werden sollen.
Die Dimension des geplanten Gebäudes ist wesentlich höher als die umliegende Wohnbebauung, der geringe Abstand zur vorhandenen Bebauung birgt ebenso Konfliktpotenzial.

Skizze zum geplanten Bürogebäude im Innovationspark

Die Anwohner sind nicht grundsätzlich gegen eine Bebauung im Steinbruch. Sie freuen sich über die Ansiedlung und den Ausbau innovativer Arbeitsplätze in unserer Stadt. Bemängelt wird jedoch einerseits die Art der Kommunikation, sowie die Höhe des Bürogebäudes, die das Stadtbild negativ verändert.
Eine Onlinepetition richtet sich gegen Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer hier einzuschreiten:
https://www.openpetition.de/petition/online/nein-zum-bueroklotz-im-steinbruch-der-becker-brauerei-st-ingbert

Kontakt: neinzumbueroklotz@gmail.com