Die Kinowerkstatt macht zum Jahresende Ferien

Krankheitsbedingt schließt die Kinowerkstatt über Weihnachten bis Ende Dezember ihre Pforten. Die angekündigte Kinderkino—Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der städtischen Jugendpflege am Samstag, den 22. Dezember um 17 Uhr „Hexe Lilli“ findet, wie angekündigt, statt.

Weiter geht es im Januar. Wir haben bereits einige Highlights für Sie vorbereitet:

Zum 40. Geburtstag des Filmfestivals Max-Ophüls-Preis vom 14. bis 20. Januar ist die Kinowerkstatt in das offizielle MOP-Programm integriert. Somit haben Sie während der Festivalwoche die Möglichkeit, neue Filme zu entdecken und mit Regisseuren zu diskutieren.

Anfang Februar folgen die 21. Französischen Filmtage mit dem Motto „Komödien“.

Wir wünschen Ihnen allen „Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr“ und freuen uns darauf, Sie gesund und erholt wieder zusehen.