Die längste Frühstückstheke der Stadt

In der St. Ingberter Fußgängerzone fand am vergangenen Sonntag wieder ein Open-Air-Frühstück der Bürgerinitiative “WSSI – Wir sind St. Ingbert e.V.“ statt. Unter den über 50 Teilnehmern waren sogar Gäste aus der Nachbargemeinde Dudweiler. Der Zuspruch war groß, es mussten im Laufe des Vormittags weitere Tische beigestellt werden. Ein anwesender Musiker sorgte mit seiner Gitarre für musikalische Untermalung. Die Aktion wurde von Restaurant Toscana, Fleischwaren Schröder, Bäckerei Sailer, sowie Obst und Gemüse Wendel unterstützt, sodass genügend Speisen auch für zufällig vorbeikommende Besucher da waren. Das Frühstück wird bereits zum sechsten Mal veranstaltet und findet immer bei trockenem Wetter statt. Jeder war herzlich eingeladen, wer nichts dabei hatte konnte sich gerne an dem “Büffet“ bedienen.

St. Ingbert frühstückt, zum sechsten Mal
St. Ingbert frühstückt 2018
24 Objekt(e)