Die Stabsstelle Wirtschaft und der Verein HGSI informieren

47

Sowohl die Stabsstelle Wirtschaft als auch das Ordnungsamt der Stadtverwaltung arbeiten in diesen Tagen der Krise unter Hochdruck. Martina Quirin, Leiterin der Stabsstelle Wirtschaft, steht in ständigem Austausch mit lokalen Unternehmen. “Das Telefon steht nicht mehr still. Wir beraten, unterstützen und geben Hilfestellung, wo es nur geht”, so ihre Aussage. Auch Bürgermeister Markus Schmitt, der als Beigeordneter für den Bereich Wirtschaft zuständig ist, informiert sich regelmäßig über die Anfragen und Nöte der St. Ingberter Solo- und Kleinstbetriebe, denn sie trifft die Krise derzeit am Meisten. “Gerade jetzt ist es wichtig, regionale Kleinbetriebe zu unterstützen, damit sie durchhalten und nach der Krise wieder neu starten können”, weiß der St. Ingberter Unternehmer.

Foto: Giusi Faragone
Martina Quirin, Leiterin Stabsstelle Wirtschaft (Bildmitte), und Mitarbeiterin Nicole Raber im Gespräch mit Bürgermeister Markus Schmitt

Die neusten Informationen sowie Ansprechpartner für Unternehmen sind auf der Internetseite der Stadt St. Ingbert zu finden. Für weitere Infos und Nachfragen steht die Stabsstelle Wirtschaft gerne zur Verfügung, Tel. 06894/13-735 oder wirtschaftsfoerderung@st-ingbert.de.