Diesel läuft aus LKW

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert mit den Löschbezirken St. Ingbert-Mitte und Rohrbach rückten am 9. Juli gegen 14:00 Uhr zu einem Umwelteinsatz in die Geistkircher Straße nach Rohrbach aus.

Auf einem Parkplatz lief Diesel aus einem LKW-Tank. Den bereits ausgelaufenen Kraftstoff streuten die fünf Einsatzkräfte mit Bindemittel ab. Die Feuerwehrleute dichteten den Riss im Tank mit einer speziellen Leck-Dichtpaste ab. Mittels einer Wärmebildkamera wurde festgestellt, dass der Tank komplett gefüllt ist.

Da durch die Paste der Tank provisorisch abgedichtet werden konnte, übergab der Einsatzleiter die Einsatzstelle an die Polzei.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet und die beiden Fahrzeuge konnten wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Foto: Florian Jung

(Pressemitteilung der Feuerwehr)