Eine Reise durch die Schottischen Whiskywelten

223

Verkosten Sie sechs Klassiker der einzelnen, geschmacklich völlig unterschiedlichen Herstellungsregionen aus Schottland.

Das Whiskytrinken wird immer populärer und findet laufend neue Liebhaber. Worauf sollte man bei der Auswahl eines Whiskys und seinem Genuss achten? Wie ist diese unglaubliche Vielfalt an Aromen im Whisky zu erklären? Wenn Sie sich einmal näher mit diesem Getränk beschäftigt haben, wollen Sie immer mehr über die unendliche Vielzahl der Malt Whiskys wissen. Sie werden kennen lernen: Whiskyherstellung am Beispiel des Scotch Whisky, Begriffsklärung  – Scotch, Blend, Blended Malt, Single Malt, Grain, Single Cask. Regionalstile (Lowland, Highland (Speyside), Campbeltown, Islay) unterschiedliche Fasslagerung (Bourbon-, Sherry-, Weinfässer und andere, Finishing) Glasformen und ihre unterschiedliche Wirkung, gerade für das Nosing Tasting und die Schritte der Beurteilung, mit Auge, Nase und Gaumen. Sechs unterschiedlichen Whisky-Typen, von leicht fruchtig bis torfig/rauchig.

Die Kursgebühr beträgt 8,50 Euro, in den Kursgebühren sind die Whiskys, Wasser und Gebäck sowie Seminarunterlagen enthalten.

Einsteiger sowie Kenner und Liebhaber sind herzlich willkommen! Whisky Tasting  findet am 21. August um 19:00 Uhr, im Kulturhaus, Annastraße 30 statt.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Biosphären-VHS Sankt Ingbert, Geschäftsstelle Kaiserstraße 71 (Telefon: 06894/13-720, Fax. 06894/9146 722).