Erneut Sachbeschädigung an Schranke Hobelsstraße

111

Am Montag, 21. Dezember 2020 gegen 17 Uhr, hat sich erneut eine Sachbeschädigung an der Schranke in der Hobelsstraße ereignet. Wie ein Zeuge der Stadt St. Ingbert mitgeteilt hat, versuchte ein Paketfahrer die Absperrung mit Gewalt zu öffnen. Der Schließmechanismus der Schranke wurde dabei mutwillig zerstört. Da der Zeuge sich die Daten des Fahrzeuges notiert hatte, wurde seitens der Stadt eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt. Die Schranke wurde vorläufig behelfsmäßig repariert.