“Eugen Roth: Lese und Erzählrevue” mit Frank Sauer

    Datum/Zeit
    Date(s) - 04.03.2020
    19:30 - 21:00

    Veranstaltungsort
    St. Ingbert

    Kategorien


    Er gilt als der Menschenbeobachter schlechthin, der mit seinen Versen und humorvollen Texten den Lesern stets auch den Spiegel vorhält: Eugen Roth.
    Seine „Ein Mensch …“- Gedichte werden mit Herzenswärme und einer gehörigen Portion komischem Talent vom bundesweit bekannten und vielfach preisgekrönten Kabarettisten Frank Sauer im Treffpunkt Kultur des Vereines Saarpfalzkultur vorgetragen.


    Frank Sauer liest nicht nur Eugen Roths Gedichte. Nein, er leidet, ringt, stöhnt, grinst und verzweifelt mit den Figuren, führt uns mit Lust und Feingefühl durch Heiteres und Nachdenkliches.

    Er kommt am 4. März um 19.30 Uhr in den Treffpunkt Kultur in der Spitalstraße in St. Ingbert, um Besuchern den Spiegel auf Roth’sche Art vorzuhalten.
    Wer Wortwitz mag, Nachdenkliches schätzt oder einfach nur gerne lacht, sollte sich den Kabarettabend bei freiem Eintritt nicht entgehen lassen.


    Die Besucherzahl ist begrenzt. Der Verein bittet daher um verbindliche Anmeldung bis zum 28. Februar unter 06894 9 66 59 44 oder per E-Mail an
    info@saarpfalzkultur.de

    Die Lese – und Erzähl-Revue findet im Rahmen des Treffpunkt Kultur von „Kultur+ im Saarpfalz-Kreis“ statt und wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes, in Trägerschaft des Saarpfalz-Kreises und in Kooperation mit Saarpfalzkultur e.V.