“Freund Pferd” und “Alles rund um den Wald” stehen im Juni auf dem Programm der VHS-Nebenstelle Rohrbach/Hassel

Die VHS Nebenstelle Rohrbach/Hassel bietet für Kinder von 6 bis 14 Jahren die „Begegnung mit dem Freund Pferd“ an. Am Samstag, 25. Juni, können Kinder von 10 – 11:30 Uhr auf dem Abenteuergelände in Hassel, Am Füllenbusch 1, den „Freund Pferd“ kennenlernen. Ziel ist es, den Kindern die erste Scheu vor dem Tier zu nehmen. Pro fünf Kinder steht eine Betreuerin zur Verfügung. Programmpunkte sind u. a. reiten am Gurt, Anhalten, Stimmenkommandos und Turnen auf dem Pferd. Ein weiterer Termin ist am 9. Juli geplant. Gebühr: 15 Euro.

Ferner wird angeboten, den heimischen Wald kennenzulernen. Förster Michael Weber führt am Samstag, 9. Juli, ab 15 Uhr durch den Wald und zeigt, was unsere heimischen Wälder alles zu bieten haben: Waldklassenzimmer, Waldbewirtschaftung, Holznutzung, Waldwegequalität, Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald sind nur einige Themen. Die kostenlose Exkursion ist für Kinder wie Erwachsene geeignet. Treffpunkt ist der Hundedressurplatz in der Au, Oststraße.

Anmeldung: www.vhs-igb.de oder per Anmeldeformular, das bei Christa Strobel, Telefon 06894/5908933, oder Martin Wörner, Telefon 06894/13-728, angefordert werden kann.