Kinderkino vor Ort – Spannender Film im Kulturhaus Rentrisch

In der kalten Jahreszeit bietet das Jugendbüro der Stadt St. Ingbert in Kooperation mit der Kinowerkstatt St. Ingbert bereits zum fünften Mal eine Reihe “Kinderkino vor Ort” in den Stadtteilen an. An fünf unterschiedlichen Standorten werden auf einer großen Leinwand sorgfältig ausgewählte Filme für Kinder, Jugendliche und Familien gezeigt.

Zum Abschluss unserer Filmreihe lädt das Kinder- und Jugendbüro in Kooperation mit der Kinowerkstatt St. Ingbert am Samstag, 05. März 2022, ins Kulturhaus Rentrisch, Untere Kaiserstraße 88, ein. Dort wird der Dokumentarfilm „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ gezeigt. Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Als er bei einem Schwertkampf ins Wasser stürzt, entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein geheimnisvolles Rätsel steckt: “Blicke ins Herz der Erde, wecke den Bären mit acht Beinen, lies im Gedächtnis der Welt, sammle den wertvollsten Schatz Indiens und du wirst das Geheimnis unseres Planeten lüften.” Dieses Rätsel will Tobi unbedingt lösen und schlittert in eine spannende Schnitzeljagd um die Welt.

Der Film beginnt um 17 Uhr, Einlass ab 16:30 Uhr. Zielgruppe sind Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und filmbegeisterte Erwachsene. Für das Kinderkinoprogramm wird ein Eintrittspreis von 3,00 € erhoben.

Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung unter www.st-ingbert.feripro.de erforderlich. Die Zahlung des Eintrittspreises erfolgt vor Ort.

Nach der derzeitig gültigen Rechtsverordnung gilt die 2G-Plus-Regel in Innenbereichen! Das heißt, Geboosterte können ohne Testung am Kinderkino teilnehmen, Geimpfte und Genesene benötigen zusätzlich noch ein Testzertifikat, welches nicht älter als 24 Stunden ist. Ausnahmen sind Kinder und Jugendliche, die regelmäßig in der Schule getestet werden. Bitte bringen Sie alle Nachweise wie Testzertifikat, Schulbescheinigung zur Testbefreiung, Impfbescheinigung oder Nachweis, dass Sie genesen sind, zur Veranstaltung mit. Ohne die entsprechenden Nachweise können Ihr Kind oder Sie selbst nicht am Kinderkino teilnehmen. Gegebenenfalls wird eine Anpassung an die aktuellen Verordnungen erfolgen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Kinder- und Jugendbüro der Stadt St. Ingbert:

Julia Klesen, Tel. 0 68 94 / 13 – 188 oder Jörg Henschke, Tel. 0 68 94/ 13 – 189 oder unter jugend@st-ingbert.de.