KSV: Vierter der Oberliga

Am 17.12.2016 fand das Saisonfinale der Ringer der Oberliga statt. Der KSV’68 IGB empfing zum letzten Kräftemessen die KG Hüttigweiler/Schiffweiler in der heimischen Sporthalle der Ludwigschule. Es standen neun spannende Zweikämpfe an, bei denen Alexander Meier, Maxim Kornilov, Andreas Ott und Abdul Kadir Göleli jeweils siegten und somit je 4 Punkte verbuchten. Weiter konnte Igor Meier gegen seinen rund 35 KG schwereren Gegner aus Hüttigw./Schiffw. 2 Siegerpunkte erzielen. Das Endergbnis lautete 22:12 für den KSV’68 St.Ingbert. In der Tabelle konnten sich so der Vorjahresmeister KSV’68 den vierten Tabellenplatz sichern. Nach dem Finalkampf feierten rund 100 Mitglieder und Freunde den Saisonabschluß mit Pizza und Freibier. Der KSV’68 legt über die Feiertage eine Trainingspause ein, weiter geht es ab dem 5. Januar 2017 jeweils Dienstags/Freitags um 18 Uhr für die Schüler und für die Erwachsenen um 19.30 Uhr. Der KSV’68 wünscht allen Mitgliedern und Freunde eine friedvolle und schöne Weihnachtszeit und Glück und Gesundheit für 2017!

Foto: KSV St. Ingbert
Foto: KSV