La Notte Italiana Konzert der Bergkapelle auf Samstag, 10.07.2021 verschoben

63

Der für 4. Juli geplante italienische Abend der Bergkapelle St. Ingbert musste ins Wasser fallen. Dirigent Matthias Weißenauer: „Leider hat das Wetter letzten Sonntag nicht mitgespielt. Die Wetterprognosen änderten sich ständig, so dass wir bis zum Schluss Hoffnung hatten, dass das Konzert stattfinden kann. Jetzt nehmen wir Plan B in Angriff.“

Das als Klappstuhl Open-Air geplante Konzert der Bergkapelle findet nun zum Ausweichtermin am Samstag, 10. Juli, 20:00 Uhr im schönen Ambiente des alten Steinbruchs auf dem Hobels statt (Hobelsstraße 69). Weißenauer: „Der Reiz eines Open-Air-Konzertes ist ja auch die Spannung, ob es stattfinden kann oder nicht. Im letzten Jahr war uns der Wettergott bei beiden Open-Air-Konzerten einigermaßen hold. Hoffen wir, dass es diesen Samstag auch wieder klappt. Spannend bleibt es auf jeden Fall.“

Auf dem mitgebrachten Klappstuhl erwartet die Zuschauer ein italienischer Abend mit den schönsten Melodien der großen italienischen Meister, so z. B. Ausschnitte aus Verdis großen Opern „Aida“, „Nabucco“ und „La Traviata“. Als Sopranistin konnte Eva Sandschneider gewonnen werden, die mit Puccinis berühmter Arie „O mio babbino caro“ ebenso verzaubern wird wie mit „Ebben? Ne andrò lontana“, einem eher unbekannten Juwel aus der Oper „La Wally“ von Catalani. Mit „Funiculi Funicula“ und „Mattinata“ steht auch leichtere Muse außerhalb der Opernwelt auf dem Programm. Picknick kann gerne mitgebracht werden, für die passenden Getränke zum dolce vita ist aber auch vor Ort gesorgt.

Sollte das Wetter wieder nicht mitspielen, wird die Bergkapelle kurzfristig online u. a. über ihre Facebook-Seite und die Homepage www.bergkapelle.saarland informieren.

Tickets für das Konzert am 10. Juli, 20:00 Uhr gibt es für 12 € an der Abendkasse. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Ein Nachweis über Impfung/Genesung bzw. ein tagesaktueller Corona-Test ist mitzubringen.