Lust auf Kino

83

Um die Lust auf Kino nicht zu verlieren, hat die Kinowerkstatt in der hoffentlich bald zu Ende gehenden kinolosen Zeit wieder ein umfangreiches und interessantes Programm mit sehenswerten Spielfilmen und Dokumentationen auch für die nächste Woche vom 18.- 24. Mai zusammengestellt. Als besondere Filme sind “Systemsprenger” von Nora Fingscheidt und der Cannes – Preisträger “Ich, Daniel Blake” von Ken Loach zu erwähnen. Aus der Arte – Mediathek stammt der kanadische Spielfilm “Der unverhoffte Charme des Geldes”. Auch einige selten zu sehende und verbotene Filme aus dem DEFA-Archiv sind zum DEFA-Jubiläum zu sehen. Feste Termine sind wieder das Lodderbast-Kino und das Hofer-Film-Tage – Rendezvous, zu dem jeweils am Samstag um 20 Uhr der Leiter der Hofer Filmtage Thorsten Schaumann ins Hofer-Central-Kino virtuell einlädt. Zu Gast sind dann Schauspieler, Regisseure, wobei die Möglichkeit besteht, direkt mit ihnen per Zoom zu diskutieren und Fragen zu stellen. Fortgeführt wird die Reihe des russischen Agentenfilms “Siebzehn Augenblicke des Frühlings”, inzwischen Teil 3 und das “ZDF – magazin royale” mit sehenswerten Wiederholungen vergangener Beiträge während der Sommerpause. Beliebt ist auch die Reihe “Eppendorfer Grill” mit Oliver Dietrich und immer neuen Gastauftritten bekannter Schauspieler. Das aktuelle Kinowerkstatt – Programm mit vielen Tipps und Empfehlungen geht am Dienstag, den 18. Mai online und ist auf der Seite der Kinowerkstatt https://www.kinowerkstatt.de jederzeit abrufbar.