Lyrischer Spaziergang durch die Gustav-Clauss-Anlage

460

Am Sonntag, 6. Juli von 15 bis 17 Uhr, veranstaltet die Biosphären-VHS St. Ingbert im Rahmen der Reihe „Grüne Poesie“ einen lyrischen Spaziergang durch die Gustav-Clauss-Anlage mit dem Thema „Sommer“.

– Barrierefreie Veranstaltung –

„Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, dass man neue Landschaften sucht, sondern dass man mit neuen Augen sieht“ (Marcel Proust)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Grüne Poesie“ begleitet die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Jutta Klicker Spaziergänge durch die verschiedenen Jahreszeiten. An ausgewählten Standorten lädt ein poetischer Vortrag zu einer anderen Form der Landschaftsbetrachtung und der Begegnung mit der Natur ein. Freuen Sie sich auf eine sinnliche Veranstaltung mit anregenden Augen-Blicken!

Treffpunkt ist am Eingang Gustav-Clauss-Anlage (Stadtpark) beim ehemaligen Hallenbad, St. Ingbert. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 €.

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de.

Gustav-Clauss-Anlage Foto: Michael Haßdenteufel
Gustav-Clauss-Anlage Foto: Michael Haßdenteufel