Neu: St. Ingberter Stadtgutschein

52

Stadtmarketing, Handel und Gewerbe und die Stadt St. Ingbert werden in den nächsten Wochen in Zusammenarbeit mit den Local Heroes aus St. Wendel den St. Ingberter Stadtgutschein herausbringen. Ziel ist es, die Local Heros-Gutscheine saarlandweit zu etablieren und die Innenstädte nach dem Lockdown zu stärken.

Unter dem Namen Local Heroes haben es sich die beiden Unternehmer Heidi Houy und Andreas Maurer zur Aufgabe gemacht, praktische Gutscheine für einzelne Läden, ganze Städte und in Zukunft auch für das gesamte Saarland zu entwickeln. Während bislang größtenteils Händler aus St. Wendel und Saarlouis bei den Local Heroes vertreten sind, sollen bis Ende des Jahres alle saarländischen Gemeinden im Boot sein. „Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Local Heroes und den Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern in unserer Stadt ein ganzheitliches Gutscheinsystem zu etablieren und damit unsere Region und die Händler unserer Stadt gerade jetzt nach dem Lockdown zu stärken“, erklärt die Leiterin des Stadtmarketings Julia Haberer-Settele.

Geld wird künftig in der Stadt ausgegeben
„Wir sind von diesem neuen Gutscheinsystem überzeugt und hoffen darauf, dass möglichst alle Unternehmen sich dort registrieren. Nur so können wir unseren Bürgern vielfältige Einlösemöglichkeiten zur Verfügung stellen. Die Stadt wird künftig zu Geburten und sonstigen Anlässen kein Geld mehr verschenken, sondern St. Ingberter Stadtgutscheine, denn damit können wir sicherstellen, dass das Geld künftig auch nur in unserer Stadt ausgegeben wird“. Die Local Heroes würden dafür aktiv in ortsansässige Unternehmen gehen und diese über die Vorteile der Ausgabe lokal bezogener 44€ Gutscheine (steuerfreier Sachbezug) informieren, umso mehr Kaufkraft in unsere schöne Stadt zu bringen.

Foto: Heidi Houy
Entwurf Stadtgutschein,

Gutscheine online oder offline
Wie funktionieren die Gutscheine von Local Heroes? Die Händler laden sich die Local Heroes Händler App aus dem App Store herunter, die Links dazu finden Sie unter localheroesgutscheine.de/downloads. In dieser App registrieren sie sich und übermitteln die abgefragten Daten. Anschließend werden die Angaben geprüft und das Unternehmen freigeschaltet. Es fallen keine Kosten für die Registrierung an, es gibt keine Grundgebühren. Es fallen lediglich 4,9% brutto auf den Gutscheinwert an Gebühren an, wenn ein Stadtgutschein eingelöst wird. Optional könnten eigene Gutscheine online und über die Gutscheinständer der Local Heroes verkauft werden, so Haberer-Settele. Die Kunden können sich die Gutscheine entweder online oder über die Gutscheinständer kaufen. Optional können die Kunden sich die Local Heroes Kunden-App installieren, Gutscheine darauf übertragen und somit immer dabeihaben. Das Verschenken von Gutscheinen funktioniert ebenfalls digital über die App oder über den Gutscheinshop auf kaufen.local-hero.es.
Ein erstes Treffen findet am Montag, den 17. August um 19 Uhr in der St. Ingberter Stadthalle statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte vorab beim Stadtmarketing an unter: stadtmarketing@st-ingbert.de

Stadtmarketing St. Ingbert gGmbH, Am Markt 12, Tel.: 06894/13-761 oder 13-762 oder stadtmarketing@st-ingbert.de