Pressemitteilung Bündnis 90/Die Grünen: St.Ingberter Bau-Umwelt -und Verkehrsausschuss lehnt das geplante ECE-Einkaufcenter in Homburg ab

Die grüne Stadtratsfraktion freut sich sehr darüber, dass der Bau-Umwelt und Verkehrsausschuss am 20.11. sich den Argumenten gegen den Bau des ECE-Centers in Homburg angeschlossen hat. Der Ausschuss sprach sich einstimmig gegen das ECE-Center aus, weil es erhebliche Umsätze von St.Ingbert abziehen würde und die Bemühungen in den letzten Jahren, die St.Ingberter Innenstadt zu stärken, zunichte machen würde.
Der von der Stadt beauftragte Gutachter CIMA Beratungs + Management GmbH Stuttgart bestätigt die Bedenken gegen das geplante ECE – Center .Er ist auch der Meinung, dass die städtebauliche und raumordnerische Verträglichkeit des Shopping – Centers in Homburg mit den Nachbarkommunen und insbesondere mit St.Ingbert nicht gegeben ist.
Die anwesenden Kaufleute aus der Innenstadt sprachen sich auch gegen das Vorhaben aus und forderten gleichzeitig von der Stadt weitere Unterstützung der Kaufmannschaft.
Die Stadtratsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen beantragte, dass der neue Wirtschaftsförderer im nächsten Bau – Umwelt – und Verkehrsausschuss einen Bericht über die städtischen Aktionen in den vergangenen 3 Jahren und seine Überlegungen und Konzepte zur Stärkung der Innenstadt in der nahen Zukunft vorstellt.
Dabei bezog sich die grüne Fraktion auf das Wort von Oberbürgermeister Hans Wagner :” Ich, die Stadtverwaltung und der Stadtrat wollen gemeinsam mit Ihnen ( an die anwesenden Kaufleute gerichtet ) unsere Innenstadt zu einer Einkaufstadt mit höherwertigen Angeboten entwickeln und ein Alleinstellungsmerkmal erarbeiten.
Die grüne Stadtratsfraktion wird den Oberbürgermeister beim Wort nehmen und entsprechende Initiativen im Rta ergreifen.

Bündnis 90 /Die Grünen St.Ingbert
Stadtratsfraktion
Jürgen Berthold
Fraktionsvorsitzender