Pressemitteilung CDU: WLAN im Bürgerhaus Rohrbach, WLAN Hotspot auf dem Rohrbachhallenvorplatz

Im Herbst 2016 haben die Mittelstadt St. Ingbert, Handel & Gewerbe und die Stadtwerke St. Ingbert das Projekt igb-Lan gestartet. Ab Oktober 2016 gibt es das freie lokale Netzwerk (WLan) auf dem St. Ingbert Marktplatz und in der Innenstadt.
Der Geschäftsführer der Stadtwerke St. Ingbert hat in Aussicht gestellt, dass das WLan Angebot auch auf die Stadtteile ausgeweitet wird.
„Die Schaffung eines WLan Hotspots vor der Rohrbachhalle ist ein guter Service für Besucher von Veranstaltungen rund um die Rohrbachhalle. Das freie WLan wird außerdem den Vorplatz mit der Gastronomie spürbar beleben“ so der CDU Fraktionssprecher im Ortsrat Rohrbach Dr. Jörg Schuh.

In dem Bürgerhaus Rohrbach ist neben den Rohrbachern Heimatfreunden auch die VHS Nebenstelle Rohrbach untergebracht. Die stellvertretende Fraktionssprecherin Jutta Fell hierzu: „Für eine Weiterbildungseinrichtung ist das Angebot von WLan inzwischen Stand der Technik. Vor allem Sprachkurse greifen auf das Internet zurück, um Vokabeln, grammatikalische Fragen etc. zu recherchieren. Wir brauchen für die VHS WLan um konkurrenzfähig zu sein. Jetzt ist die Stadtverwaltung gefordert zügig zu handeln“