Pressemitteilung Die Unabhängigen: Aus UCD werden Die Unabhängigen St. Ingbert

Der Name Unabhängige Christdemokraten St. Ingbert – UCD ist Geschichte. Die Mitglieder haben auf ihrer jüngsten gut besuchten Mitgliederversammlung auf Vorschlag des Vorstandes einstimmig die Namensänderung in Die Unabhängigen St. Ingbert beschlossen, so der 1. Vorsitzende Wolfgang Weisgerber anlässlich eines Pressedialogs, zu dem Die Unabhängigen eingeladen hatten.
Im Jahr 2012 wurde nach Querelen innerhalb der CDU im Zusammenhang mit dem damaligen OB Jung die UCD zunächst als eigenständige Fraktion im Stadtrat St. Ingbert von 5 ehemaligen CDU-Stadträten und -Funktionsträgern gebildet. Der ähnliche lautende Name sollte dabei zum einen die politische Herkunft der Fraktionsmitglieder erkennen lassen, zum andern jedoch als Abgrenzung dienen.
Es folgte im April 2013 die Gründung der UCD als Verein mit dem Ziel, auch nach den Kommunalwahlen 2014 weiterhin gestaltend am kommunalpolitischen Leben in St. Ingbert teilzunehmen.
Zwischenzeitlich ist die Anzahl der Mitglieder und Aktiven weiter angewachsen. Es finden sich dort neben ehemaligen CDUlern Personen, welche sich früher in anderen demokratischen Parteien engagiert haben, ebenso wie solche, die vormals politischen Gruppierungen eher distanziert gegenüberstanden.
Der aus der Anfangszeit stammende Name UCD war daher nicht mehr zeitgemäß und wurde der Gesamtausrichtung des politischen Vereins nicht mehr gerecht. Alle eint das Bestreben, finanziell und materiell unabhängig und frei von andernorts getroffenen parteipolitischen Vorgaben und Ideologien nach einem offenen Meinungsaustausch eine allein an der Sache orientierte Politik zum Wohle unserer Heimatstadt und ihrer Bürger zu gestalten, auch wenn das „C“ im Namen nicht mehr ausdrücklich genannt ist.
Mit der Namensänderung ist auch eine Neugestaltung des Auftritts Der Unabhängigen im Internet verbunden. Nach 5 Jahren ist die bisherige Website in die Jahre gekommen und bedurfte dringend einer Erneuerung, die den Stand der Technik wiederspiegelt, so der Fraktionsvorsitzende Der Unabhängigen im Stadtrat Michael Trittelvitz. Gelingen konnte das nur mit tatkräftiger Hilfe eines Profis. Die positiven Reaktionen geben der Entscheidung recht.
www.die-unabhaengigen-igb.de

Foto: Cornelia Jung
Die Unabhängigen