Programm Kinowerkstatt: Seniorenkino, 6. März, 16 Uhr

Unterhaltsam und tiefsinnig.

Im Seniorenkino in der KInowerkstatt ist am Mittwoch, den 6. März, um 16 Uhr, der Spielfilm “Das Lecuhten der Erinnerung” (USA 2017) von Paolo Virzì mit Helen Mirren; Donald Sutherland; Chelle Ramos; Dick Gregory; Janel Moloney; Kirsty Mitchell; Cecil M. Henry; Joshua Mikel; Christian McKay; Robert Pralgo; u.a. zu sehen. Seine Premiere feierte der wundervolle Roadtrip mit herrlichen Landschaftsaufnahmen im Wettbewerb der Filmfestspiele von Venedig 2017. „Das Leuchten der Erinnerung“ wurde dort für den Goldenen Löwen nominiert.
Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Michael Zadoorian. Michael Zadoorians Roman „The Leisure Seeker“ erschien 2009 in den USA, besonders erfolgreich war er in Italien. Dort las ihn Paolo Virzì, schrieb ein Drehbuch und schickte es an Helen Mirren und Donald Sutherland, die begeistert waren und sofrot zusagten. So kam es zu der hochkarätigen Besetzung.
Helen Mirren und Donald Sutherland spielen ein glücklich verheiratetes Paar, bei dem sich langsam das Alter bemerkbar macht. Obwohl ihre Ärzte und ihre Kinder nicht dafür sind, unternehmen sie in ihrer letzten Lebensphase eine Reise in ihrem Wohnmobil entlang der amerikanischen Ostküste, um das Haus von Ernest Hemingway in Key West zu besuchen. Dabei erleben sie tagsüber witzige und skurrile Situationen und blicken nachts auf ihre gemeinsame Vergangenheit zurück.