St. Ingbert ist um eine Tanzlocation reicher

Es gibt bestimmt einfachere Zeiten als die aktuelle, um eine Tanzschule zu eröffnen. Benjamin Zentz und das Team der Tanzloft GmbH trauen sich trotzdem. Am Dienstag, 15.02.2022 startet das Kursangebot im Grubenweg 2B. Der Ort ist in St. Ingbert bekannt und bestens geeignet – zuvor waren die Tanzschulen Schmitt und Srutek hier zuhause. Nun erwartet die Gäste eine frisch renovierte und modernisierte Location, die den Namen „Tanzloft“ zu Recht trägt. Kostenlose Parkplätze gehören dazu. Auch auf der Tanzfläche gibt es Neuerungen: Benjamin Zentz gehört mit seinem Team zu den Experten im West Coast Swing, einem Szenetanz von der Westküste der USA. Im Saarland hat sich hier eine feine Community gebildet, die nun die St. Ingberter begeistern möchte. Auch Standard- und Lateintanz mit Dreivierteltakt, Discofox und Salsa-Rhythmen lernen die Menschen aus dem Saarpfalz-Kreis kreativ und entspannt im Tanzloft. Durch das flexible Kurssystem können Unterrichtstermine einfach und unkompliziert getauscht werden; zeitlich unabhängig bleiben die Gäste außerdem durch das Tanzloft-Abo mit nur 30 Tagen Mindestlaufzeit. Teilnehmer unter 23 Jahren profitieren von attraktiven Rabatten.

Foto: Brad Whelan
Benjamin Zentz und seine Frau Anastasia.

Wer sich das Tanzloft anschauen und ausprobieren möchte, wie sich Tanzen dort anfühlt, kommt am Samstag, 12.02.2022 zum Workshop-Tag. Start ist um 16 Uhr mit Salsa, weiter geht es um 17 Uhr mit Discofox. Um 18 Uhr wird Cha Cha Cha getanzt und um 19 Uhr West Coast Swing. Alle Workshops richten sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse, eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer teilnehmen möchte, bringt einen 2G+ Nachweis mit. Benjamin Zentz ist Regionalleiter bei der Tanzloft GmbH und neben St. Ingbert für die Standorte Illingen, Neunkirchen und St. Wendel verantwortlich: „So sehr das Internet und die neuen Medien uns vernetzen – kulturelle Angebote wie das Tanzen entfalten ihre Stärke im Analogen und sind Bindeglieder in unserer Gesellschaft. Hierfür braucht es ansprechende Treffpunkte in jeder Stadt und in jeder Gemeinde. Deshalb bin ich froh, mit meinem engagierten Team nun auch in St. Ingbert präsent zu sein.“ Zentz bringt über zehn Jahre Erfahrung in der Leitung seiner gleichnamigen Tanzschule mit. Durch das Tanzloft-Konzept ist er nun mit weiteren Standorten deutschlandweit verbunden. Alle Informationen zu den Tanzkursen sind unter www.tanz-loft.de zu finden.

Foto: Valentin Behringer
Benjamin Zentz und seine Frau Anastasia.