St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz stellt sich vor

221

Vor etwas über einem Jahr haben sich St. Ingberter zusammengetan und das Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz gegründet. Sie möchte mithelfen, der Fremden- und Islamfeindlichkeit den Nährboden zu entziehen. Bewusst wird der IS-Terror benutzt die Bevölkerung zu spalten und Ressentiments gegen Ausländer zu schaffen. Wer Interesse hat mitzumachen kann ein Treffen der Gruppe besuchen. Sie treffen sich jeden 1. Freitag im Monat im DJK Sportheim in der Oberen Rischbachstraße 1.

Flyer_Bündnis_10_klein